Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Impressum / Datenschutz

Spendenübergabe FerienSpaßPass im BWG Erlebnishaus

  • Der FerienSpaßPass der Saalesparkasse ist eine Sammlung von rabattierten Angeboten aus dem Freizeit- und Kulturbereich der Stadt Halle / S., in Form eines kleinen Passes. Nutzbar werden diese Sonderangebote (für Kinder ab drei Jahre und begleitende Erwachsene), mit der einmaligen Zahlung eines „Aktivierungseuros (1,00 €)“ bei einem der Angebotspartner vor bzw. in den Ferien des Landes Sachsen-Anhalt. Die „Aktivierungseuros“ werden bei allen Partnern gesammelt und an mehrere karitative Institutionen gespendet. So verbindet man gemeinsames Ferienerlebnis zum kleinen Preis in Familie und karitatives Engagement. Partner 2018: BWG Erlebnishaus - Der Indoorspielplatz, Bowling-Star Halle, Landesmuseum für Vorgeschichte, Maya mare - Das mexikanische Bade und Saunaparadies, Minigolfanlage Sportparadies, Parkeisenbahn „Peißnitzexpress“ Halle, Stadtmuseum Halle, thelight CINEMA, Zoo Halle, Hallescher FC, Kinderstadt 2018, das Halloren-Schokoladenmuseum, der Golfclub Halle e. V. mit Fußballgolf und der Klettergarten SkyTrail®
  • Gemeinsames Foto der Beteiligten Unternehmen des FerienSpaßPasses (u.a. BWG Erlebnishaus, PS Union Group, Maya mare, City Gemeinschaft Halle e. V., uvm.) und der Bespendeten Institutionen (Stadtsportbund Halle e. V., Ambulantes Kinderhospiz Halle, Kinderbühnen Halle) und der Sponsoren und Förderer (Saalesparkasse, BWG Halle-Merseburg).
  • Thomas Deparade vom Stadtsportbund Halle e. V. nahm den Spendenscheck von BWG Vorstand Lutz Haake, Saalesparkassen-Vorstand Dr. Jürgen Fox, Frau Brederlow (Beigeordnete der Stadt Halle für Kultur und Sport), Leiterin Rita Wagner-Frömmig und Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit der BWG Stefan Lallecke (v. l.) entgegen und erläuterte das Projekt des Sozialfonds.

Über 2000 FerienSpaßPässe wurden in diesem Jahr aktiviert und somit kam die gleiche Zahl an Aktivierungseuros zusammen, die in diesem Jahr als Spenden drei Institutionen zu Gute kamen. Einen tollen Anlass zur Übergabe bildete die Veranstaltung „Ferien for free“ mit Radio Brocken im BWG Erlebnishaus, am 05.10.2018. Vor vollem Haus übergaben unser Vorstand Lutz Haake und der Vorstandsvorsitzende der Saalesparkasse, Dr. Jürgen Fox, gemeinsam mit Frau Katharina Brederlow (Beigeordnete der Stadt Halle für Kultur und Sport) die Spendenschecks. Je 500,00 € gingen an das Ambulante Kinderhospiz und der Initiative Kinderbühne Halle. Der Löwenanteil von 1000,00 €, wurde an den Sozial-Fonds des Stadtsportbundes Halle e.V., für die Förderung von Kindern aus sozial schwachen Familien gespendet.