Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Impressum / Datenschutz

Filmdreh bei der BWG

BWG goes Hollywood? In der Zeit vom 15.06.2015 bis 29.06.2015 finden Dreharbeiten der Filmuniversität Babelsberg im Haus Gerhard-Marcks-Straße 7 und 8a statt. Wir freuen uns, dass wir als Genossenschaft ein ambitioniertes Projekt unterstützen können. Worum geht es?

Arbeitstitel: Margret und Helmut

Margret (74) freute sich endlich etwas von der Welt zu sehen: Zusammen mit ihrem Mann Helmut (78) plante sie nach Italien zu reisen. Aber bereits kurze Zeit später befindet sich Helmut in einem demenzbedingten Dämmerzustand. Immer öfter scheint sämtliches Leben aus seinen anteilnahmslosen Blicken entwichen zu sein. Doch Margret hält krampfhaft an ihrem Traum und ihrem Mann fest. Bemüht die eigene Hoffnung aufrecht zu erhalten, merkt sie nicht, wie ihre Weigerung die Realität anzuerkennen, nicht nur ihren Traum, sondern auch das Leben ihres Mannes gefährdet. Was geschieht in solch einer Situation mit menschlichen Grundbedürfnissen wie Liebe, Zuneigung und Sexualität? Wie nimmt ein Demenzkranker die Welt wahr? Was geschieht mit den Angehörigen? Eine Liebesgeschichte aus dem Leben einer alten Frau.

Wir bedanken uns für das Verständnis unserer Mitglieder und Mieter für den Zeitraum der Dreharbeiten. Zu sehen sein wird der Film vorr. im Dezember auf dem MDR. Wir werden Sie natürlich rechtzeitig informieren.