Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Impressum / Datenschutz
Genossenschaft

Initiative Brückenschlag

In Zeiten knapper städtischer Kassen übernimmt unsere Genossenschaft Verantwortung für Vorhaben, die man zuallererst in der Verantwortung der Stadt Halle sieht. So hat die Stadt Halle im Jahr 2011 die Brücke hinter der Eissporthalle zur Peißnitz wegen massiver baulicher Mängel gesperrt und später abgerissen. Da diese Brücke vor allem für die Halle-Neustädter der wichtigste Zugang zum Naherholungsgebiet „Peißnitzinsel" war, initiierten wir gemeinsam mit Mitstreitern aus der Wohnungswirtschaft, dem Schaustellerverband Sachsen-Anhalt und der Deutschen Kreditbank AG eine „Interessengemeinschaft" für den Neubau der Peißnitzbrücke als notwendiges Bindeglied zwischen den Stadtteilen. Diese Initiative hatte sehr große Resonanz bei der Bevölkerung von Halle aber auch in Politik und Wirtschaft gefunden.
Schlussendlich wurde die Politik umgestimmt, heute steht an der gleichen Stelle eine neue Brücke für die Bürger von Halle.